1962
  Geboren in Köln
1982-83
Studium der Philosophie an der Universität zu Köln
1983-87
Kunststudium an der FH Köln bei Prof. Franz Dank
1987-88
Kunststudium an der Accademia Di Belle Arti bei Prof.Fabrizio Plessi, Venedig, Italien
1988
Meisterschüler
2008
Erstes Staatsexamen (Lehramt), Universität zu Köln
Lebt und arbeitet in Köln
 

EINZELAUSSTELLUNGEN

2003
Ausstellungsraum Koppelmann/Mißelbeck, Köln, „Grün“
1997
Brühler Kunstverein, Orangerie von Schloß Augustusburg, „(Natur|Baccha-Projekt) 2“
1996
Installation im Buchantiquariat Unverzagt anläßlich der Internationalen Photoszene Köln, „Fenster/New York Public Library“
1995
Verein für zeitgenössische Kunst Portfolio e.V., Köln, „Transexhibition 1“
1994
Daldrop & Daldrop, Köln, „Fleurs Carnivores“
1991
Galerie 68elf, Köln, „Flächenmaß“
1988
„Projekt Belvederestr. 79", Köln
1986
Sprungbrett, WDR, Köln, „Arbeiten von 1993“
 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2015
Benefiz Kunstauktion, Museum Schloss Rheydt
Zack-Zack in den Sack, Petersburger-Art, www.petersburger-art.de, Köln
2006
Peace Museum, Chicago, „images against war“
2005
Mehrzweckhalle, Berlin, “DER HOCKER/ der schemel“
2004
Artoll Labor, Bedburg-Hau, “10 Jahre Artoll-Labor Bedburg-Hau“
2003
Art Consulting Marina Wolff, Milano, I, „uno spazio su misura 3"
Galerie Lichtblick, Köln, Berlin, Brüssel, New York, „images against war“
2002
Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis, Siegburg, „Bilder bewegen uns"
Art Consulting Marina Wolff, Milano, I, „uno spazio su misura 2"
2001
Art Consulting Marina Wolff, Milano, I, „bazaart“
2000
Art Consulting Marina Wolff, Milano, I, „uno spazio su misura 1“
1999
Art Consulting Marina Wolff, Milano, I, Accrochage
1998
Dresdner Bank Köln, im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln
„Die Kombinationen des Möglichen ergeben reiche Spannung“
Kunsthalle Köln, „KölnKunst 5“
Stadtmuseum Köln, „Galerie der Wünsche“
Art Adiction, Palazzo Correr, Venedig, „The autumn annual in Venice“
Art Consulting Marina Wolff, Milano, I, Accrochage
Trevi Flash Art Museum, Trevi, I, „Trevi Flash Art Biennale“
1996
Photokina, Köln, „Images“
Verein für zeitgenössische Kunst Portfolio e.V., Köln, Mensch 2000
1995
Arting Galerie, Installation in der Buchhandlung Walter König, Köln, „Auszeit der Demokratie“
Messe 2 OK, Köln
1993
Galleria Ottomat, Montecchio Maggiore, I, „Spazio & Natura“
Bezirksverband Pfalz, Hambacher Schloß, Landau, „Denk’ ich an Deutschland“
Plakataktion Köln, „Kölner Künstler gegen Rassismus"
Arting Galerie, Köln, Videoprojekt mit ATW, „Body in Public"
1992
the artists’ museum, international art action, Berlin, Prag, CS, Lodz, PL und Tirana, AL „Red Cross“
1990-91
Kunstverein der Villa Streccius, Landau, Galerie Junge Kunst, Dresden und Galerie Awangarda, Breslau, PL, „Fahne“
1989
Stadtkunst e.V., Köln, „Stadtkunst 3“
1988
Kunsthalle Köln, „KönKunst“
1987
Stadtkunst e.V., Köln, „Stadtkunst 2“
1986
Stadtkunst e.V., Köln, „Stadtkunst 1“
1985

Projekt des Ministers für Forschung und Technologie, München, Köln, Bonn, „Holographie als Kunst“

   
 

ARBEITEN IN ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN

 

Kunstmuseum Bonn
Museum Ludwig Köln
Sammlung der Stadtsparkasse KölnBonn